Beton ohne Norm

Wird ein Beton ohne Norm verwendet, hat der Planer bzw. der Besteller alle nötigen Angaben wie Zementgehalt und Sorte, Zusammensetzung der Gesteinskörnung, Wasserzementwert oder Konsistenz, Art und Menge von Zusatzmitteln und Zusatzstoffen etc. anzugeben.

Für die mit Beton ohne Norm erreichbaren Eigenschaften und Werte haftet alleine der Planer bzw. der Besteller. Für die Einhaltung der vorgegebenen Zusammensetzung ist der Betonproduzent verantwortlich.

Ihr Kontakt

Beni Kläui

Verkaufsberater Baustoffe

T +41 81 303 73 80
M +41 78 878 24 30
E b.klaeui(at)logbau.swiss