REB® – Ragazer Erdbeton

Die Alternative wird auf der Basis einer natürlichen Gesteinskörnung unter Verwendung des von uns patentierten Bindemittels REBA25* hergestellt.
Das gemischte Produkt ist erdfeucht und es kann mit einem geringen Verdichtungsaufwand eine sehr hohe Festigkeit erreicht werden.
Das Material ist setzungsfrei und bietet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Die Herstellung und Lieferung von REB® Ragazer Erdbeton unterliegt einem dem Stand der Technik entsprechenden Qualitätsmanagement.

*REBA25 ist europaweit patentiert und hat den Umweltpreis der Schweiz in der Kategorie Innovation gewonnen.

Detailinformationen

Anwendungsgebiete
Ragazer Erdbeton ist vielseitig einsetzbar: zum Stabilisieren oder für den Austausch von Böden, für Gründungskonzepte oder Schüttungen, für Auffüllungen, Fixierungen oder Umhüllungen. Dies sind nur einige der Einsatzmöglichkeiten des Innovationsprodukts aus Bad Ragaz.

Eigenschaften

  • erdfeucht
  • leicht verdichtbar mit hoher Endfestigkeit
  • setzungsfrei
  • schnell überbaubar
  • frei von umweltschädlichen Zusatzstoffen
  • Festigkeit regulierbar
  • robust
  • Transport nur mit Kipper möglich

Technische Kennwerte

  • Konsistenz: erdfeucht, rieselfähig
  • Feuchtdichte: ~ 2,0 t/m3
  • Tragfähigkeit nach SN 670 317b:
    ME1-Wert: > 80 MN/m2 (nach 7 Tagen),
    > 120 MN/m2 (nach 28 Tagen)
  • Laborprüfungen in Anlehnung an die Normen SN 640 496-NA, EN 14227-1 und EN 14227-5
  • Wasserdurchlässigkeit nach DIN 18130:
    <   5 x 10-9 m/s
  • CBR-Wert: > 140 % (nach 7 Tagen)
    > 170 % (nach 28 Tagen)
  • Scherfestigkeiten: > 120 kN/m2

Ihr Kontakt

Beni Kläui

Verkaufsberater Baustoffe

T +41 81 303 73 80
M +41 78 878 24 30
E b.klaeui(at)logbau.swiss